Heim > Nachrichten > Branchennachrichten

Warum Supermarkt-Erkennungssysteme falsch positive Ergebnisse liefern

2020-11-27

DiebstahlschutzErkennungssystemeerzeugen manchmal Fehlalarme, was zu Missverständnissen zwischen Kunden und Unternehmen führt. Dies wirkt sich auf das Wohlwollen des Kunden gegenüber dem Händler aus und führt auch dazu, dass andere Kunden ein unfreundliches Einkaufserlebnis haben. Warum haben die Erkennungssysteme des Supermarkts falsch positive Ergebnisse?



False Positives werden unterteilt in:

1. Der Alarm des Geräts aufgrund eines Fehlers.
2. Alarm, wenn Personen oder Objekte vorbeigehen (keine Markierungen an Personen oder Objekten).
3.Alarm wenn Personen vorbeigehen (mit Etikett)

 

Falsch positiver Grund:

1. Diebin Softlabelnicht entschlüsselt wird (Produkte in diesem Supermarkt oder anderen Supermärkten sind möglich), und dashartes Etikettwird nicht entfernt.
2. Die Wiederbelebung von Softlabels (Produkte, die in diesem Supermarkt oder anderen Supermärkten gekauft wurden, können wiederbelebt werden).
3. Das Hinzufügen anderer elektronischer Geräte, Schaltkreise oder minderwertiger Elektrogeräte in der Nähe der Antenne führt zu einer Änderung der elektromagnetischen Umgebung und zu Fehlalarmen.
4. Mehrere Antennen sind nicht synchronisiert.
5. Geräteausfall.