Heim > Nachrichten > Branchennachrichten

Was sind die Störfaktoren akusto-magnetischer Diebstahlsicherungen?

2022-01-14

DieSupermarkt-Diebstahlsicherungist vielen Menschen nicht fremd. Wir sehen es oft, wenn wir Dinge kaufen. Seine Verwendung löst das Problem des offenen Verkaufs für Supermärkte. Derzeit sind die beiden auf dem Markt verwendeten Anti-Diebstahl-Systeme jeweils für akustisch magnetische und Radiofrequenz, wir alle wissen, dass Anti-Diebstahl-Türen mit Radiofrequenz anfälliger für Fehlalarme sind, die durch viele Faktoren verursacht werden, so dass die meisten Anti-Diebstahl-Systeme Derzeit verwendete Diebstahlvorrichtungen sind akustisch und magnetisch, aber manchmal erzeugen die akustischen und magnetischen Systeme auch Fehlalarme. Außerdem gibt es keine Diebstahlsicherung ohne Fehlalarme, was sind also die Störfaktoren der akusto-magnetischen Diebstahlsicherung? Als nächstes werde ich es Ihnen vorstellen.
Der Arbeitsprozess der akusto-magnetischen Diebstahlsicherung besteht einfach darin, das Resonanzphänomen zu nutzen, das durch das Prinzip der Stimmgabel erzeugt wird, um einen Betrieb mit nahezu null Fehlalarmen zu erreichen. Wenn die Frequenz des übertragenen Signals dieselbe wie die Oszillationsfrequenz des akusto-magnetischen Etiketts ist, ähnelt das akusto-magnetische Etikett einer Stimmgabel, die eine Resonanz verursacht und ein Resonanzsignal erzeugt; Wenn der Empfänger 4-8 Mal ein kontinuierliches (einstellbares) Resonanzsignal erkennt, gibt das Empfangssystem einen Alarm aus. Dabei ist das Prinzip ganz einfach. Im Allgemeinen sind nach diesem Prinzip die Faktoren, die den Fehlalarm einer akustomagnetischen Diebstahlsicherung beeinflussen können, nichts anderes als Gegenstände, die nahe an der Oszillationsfrequenz des Etiketts liegen, oder das Debugging der Empfindlichkeit der Diebstahlsicherung Gerät selbst.
Im Allgemeinen ist die Frequenz, die die Frequenz von akustischen und magnetischen Diebstahlsicherungsgeräten beeinflussen kann, wahrscheinlich ein großes elektrisches Gerät oder ein magnetisches Feld in der Nähe. Zu diesem Zeitpunkt wird die Anti-Diebstahl-Tür ein langes Piep-Phänomen haben. Die momentane Signalfrequenz verursacht wahrscheinlich Fehlalarme der akusto-magnetischen Diebstahlsicherungsausrüstung. Das aktuelle akusto-magnetische System hat mehr Fehlalarme als die Fehlersuche der Maschine. Es ist sehr wahrscheinlich, dass die Empfindlichkeit zu niedrig ist und die Empfindlichkeit der Maschine zu niedrig ist. Es gibt kein Problem, wenn sie erhöht wird; Andernfalls handelt es sich um ein Qualitätsproblem. Es ist sehr wahrscheinlich, dass die Qualität der Maschine nicht dem Standard entspricht oder die internen Teile der Maschine fehlerhaft sind usw., und es kommt zu Fehlalarmen. Es ist durch Metallfolie abgeschirmt, hat eine gute Entstörungsleistung, einen breiten geschützten Ausgang und geringe Fehlalarme. Es ist ein ideales Anti-Diebstahl-Gerät auf dem Markt in diesem Stadium.