Heim > Nachrichten > Branchennachrichten

Korrekte Verwendung von diebstahlsicheren Soft- und Hardetiketten in Supermärkten

2022-02-16

Supermarkt Anti-Diebstahl weich undharte Etikettenmüssen zum Schutz der Ware an der Ware angebracht werden. Die Anbringung von diebstahlsicheren Soft- und Hardlabels in Supermärkten muss nach dem Grundsatz erfolgen, die Ware nicht zu beschädigen und nicht zu zerstören. Das harte Anti-Diebstahl-Etikett wird mit einer Nadel oder einem Riemen am Produkt befestigt, und das weiche Anti-Diebstahl-Etikett muss am Produkt angebracht werden. Aufgrund der abschirmenden Wirkung von Metall auf Etiketten können Softlabels nicht direkt auf Metallprodukten wie Stanniolfolie angebracht werden. Waren mit großen Metallstücken sind nicht für diebstahlsichere Soft- und Hardtags geeignet. Diebstahlsichere Soft- und Hardetiketten dürfen nicht in die in Metallkisten verpackte Ware eingelegt werden.


一. Das Prinzip des Klebens und Platzierens von Anti-Diebstahl-Softetiketten

1. Das weiche Anti-Diebstahl-Etikett sollte so weit wie möglich am verdeckten Teil des Produkts angebracht werden, und die Position sollte häufig geändert werden.

2. Das Anti-Diebstahl-Weichetikett darf nicht gefaltet oder überlappt werden (mehr als zwei).

3. Die Klebeposition des Anti-Diebstahl-Softlabels sollte möglichst flach sein, die Krümmung der Verklebung sollte so gering wie möglich sein und es sollte fest und fest geklebt werden.

4. Das weiche Anti-Diebstahl-Etikett, das auf die Außenverpackung des Produkts geklebt werden muss, sollte so weit wie möglich am glatten und leeren Teil der Außenverpackung des Produkts angebracht werden, ohne die Ästhetik des Produkts zu beeinträchtigen. Vermeiden Sie es so weit wie möglich, wichtige Informationen auf der äußeren Verpackung des Produkts zu verdecken, wie z. B.: Produktinhaltsstoffe, Gebrauchsanweisungen usw.

5. Bei der in die Dekodierungsspule der Laserplattform eingebauten Registrierkasse sollte die Position, an der das Anti-Diebstahl-Softlabel angebracht ist, in der Nähe des Preis-Barcodes und parallel zum Barcode sein.

6. Die Paste des Anti-Diebstahl-Softlabels sollte ein bestimmtes Verhältnis haben, gezielt sein und sich auf den Schutz bestimmter Waren konzentrieren. 100 % Paste ist nicht erforderlich.

二. das Prinzip des Aufklebens des Anti-Diebstahl-Hartetiketts

1. Das Anti-Diebstahl-Hartetikett ist ein Etikett, das viele Male wiederverwendet werden kann. Das Anti-Diebstahl-Hartetikett eignet sich hauptsächlich für teurere Waren oder Waren, die nicht einfach durch das Anti-Diebstahl-Softetikett geschützt werden können.

2. Das Anti-Diebstahl-Hartetikett sollte an einer auffälligeren Stelle des Produkts angebracht werden, um das Erscheinungsbild des Produkts zu beeinträchtigen.

3. Das Anti-Diebstahl-Hartetikett sollte regelmäßig an der gleichen Position des gleichen Produkts angebracht werden, damit der Kassierer es einfach und schnell entfernen kann.

4. Installationsmethode des diebstahlsicheren Hartetiketts: Bestimmen Sie die Position, an der das Etikett auf dem Produkt angebracht ist, führen Sie die Etikettennadel aus dem Inneren des Produkts heraus und richten Sie dann das Etikettennadelöhr mit der Etikettennadel aus und schnallen Sie es ein und drücken Sie die Etikettennadel so weit wie möglich nach unten. Hören Sie ein „Glack, Klatsch“-Geräusch.