Heim > Nachrichten > Branchennachrichten

Vorschriften zur Dekodierung von Anti-Diebstahl-Etiketten

2020-07-06

Punkt 1, jedes bezahlte Produkt muss entschlüsselt werden.

Punkt 2. Der Dekodierungsvorgang muss an einem einzelnen Produkt durchgeführt werden, und das gesamte Produkt muss sich im Dekodierungsbereich befinden.

Punkt 3, das Produkt muss in den Decodierbereich des Anti-Diebstahl-Etiketts gelegt werden, der Preis wird gescannt und nach dem Lesen wird das Produkt in den Decodierbereich des Anti-Diebstahls geführt, um das Etikett ungültig zu machen (Höhe liegt innerhalb von 15 cm, bezogen auf das Softlabel).

Punkt 4: Schalten Sie die Geräteleistung entsprechend der Pendelzeit ein und aus.

Punkt 5. Wenn die Dekodierausrüstung nicht normal funktioniert, darf die Maschine nicht zur Wartung zerlegt werden, und das Wartungspersonal der Diebstahlsicherung sollte benachrichtigt werden.

Punkt 6. Entfernen Sie bei Produkten, die durch das Hardlabel geschützt sind, das Hardlabel von dem Produkt mit entferntem Decoder, bringen Sie das Hardlabel an und verwenden Sie es wieder.