Heim > Nachrichten > Branchennachrichten

Welche Arten von Diebstahlschutzetiketten für Kleidung gibt es?

2021-10-27

Wir können oft sehenhttps://www.synmel.com/auf Kleidung, Taschen und Schuhen in Bekleidungsgeschäften. Dieses Anti-Diebstahl-Etikett ist eine Magnetschnalle, die für die Diebstahlsicherung von Kleidung verwendet wird. Die Magnetschnalle wird an der Kleidung angebracht und muss bei der Abrechnung des Kunden an der Kasse verwendet werden. Entfernen Sie den Schlossöffner, da sonst die Diebstahlsicherung einen Alarm auslöst, wenn Sie das Haus verlassen, aber es gibt viele Arten von Etiketten, die für die Diebstahlsicherung von Kleidung verwendet werden. Heute werde ich die Tags vorstellen, die üblicherweise in der Diebstahlsicherung von Kleidung verwendet werden.

1. Hammerhartes Etikett

Das am häufigsten verwendete Diebstahlschutzetikett für Kleidung ist das Hammeretikett. Es gibt drei Arten von kleinen Hämmern, mittleren Hämmern und großen Hämmern. Sie unterscheiden sich hauptsächlich in der Größe. Je größer der Hammer, desto größer der Erkennungsabstand. Der Erkennungsabstand beträgt 1,6 Meter, 2 Meter, 2,4 Meter, der Gemischtwarenladen kann einen kleinen Hammer oder einen mittleren Hammer verwenden, und die Wirkung ist sehr gut, die Lebensdauer ist auch sehr lang und sehr langlebig.

2. Harter Tag vom Typ Pantoffel

Hartetiketten vom Hausschuhtyp sind die am häufigsten verwendeten Hartetiketten in vielen Bekleidungsgeschäften. Ihr Aussehen unterscheidet sich von dem der Hämmer. Sie haben die Form von Pantoffeln, daher werden sie als Pantoffel-Tags bezeichnet. Der Unterschied liegt in der Art des Entsperrens. Pantoffelanhänger verwenden manuelle Schlossöffner oder elektronische Schlossöffner können nur geöffnet werden. Bekleidungsketten verwenden diese Art von Etiketten, weil die Etiketten, die von gewöhnlichen Schlossöffnern geöffnet werden können, leicht von einigen Leuten gestohlen werden. Diese Diebe können viele Anti-Diebstahl-Schnallen öffnen, indem sie Schlossöffner online kaufen, sodass große Bekleidungshändler die Wahl treffen werden. Ich erinnere die Bekleidungshändler auch daran, dass sie, selbst wenn sie Hammeretiketten verwenden, Etiketten von guter Qualität verwenden müssen, damit gewöhnliche Schlossöffner im Internet sie nicht öffnen können.

3. Tintenetikett

Tintenetikett ist ein relativ ungewöhnliches Etikett, genau wie sein Name, es enthält Tinte und ist keine gewöhnliche Tinte. Sobald das Hartetikett gewaltsam geöffnet wird, bleibt die Tinte sofort an der Kleidung haften. Diese Tinte kann immer noch nicht abgewaschen werden. Tinte, im Allgemeinen werden High-End-Bekleidungsgeschäfte dieses Label wählen, aber da der Preis teurer ist als das allgemeine Label, werden nicht viele Geschäfte verwendet, und sie sind alle lokale Tyrannen!

4. Weiches Etikett

Softetiketten werden auch in der Diebstahlsicherung von Kleidung verwendet, um Diebstahl zu verhindern, aber sie sind sehr selten. Die weichen Etiketten von Kleidung werden hauptsächlich in Vliesstoffe eingewickelt und in die Kleidung eingenäht. Sie sehen oft aus wie Etiketten mit Zutatenbeschreibungen. Die meisten Kunden werden dies im Allgemeinen nicht finden. Es ist ein Etikett, daher kenne ich seine Diebstahlschutzfunktion nicht, daher ist es das am wenigsten gestohlene Etikett, aber dieses Etikett muss im Produktionsprozess angebracht werden, daher wird es im Allgemeinen von Direktverkäufern verwendet. Diese Art von Etikett ist ein einmaliges Etikett, daher ist der Verbrauch relativ groß und viele Unternehmen sind nicht bereit, diese Art von Etikett zu verwenden.

5. Andere Arten von Etiketten

Es gibt viele Arten und Formen von Anti-Diebstahl-Etiketten für Kleidung, wie z. B. Drahtseile, quadratisch, rund, rechteckig usw. Der Rest sind ungewöhnliche Anti-Diebstahl-Hartetiketten, die im Allgemeinen nur verkauft werden, wenn Kunden besondere Anforderungen stellen. Unter normalen Umständen empfehlen wir unseren Kunden dennoch, herkömmliche Hardtags zu verwenden.