Heim > Nachrichten > Branchennachrichten

So wählen Sie ein geeignetes Diebstahlschutzsystem für elektronische Waren aus

2021-10-25

1. Systemdesign
Je nach Layout und Format des Einkaufszentrums kann die Wahl des richtigen Systemdesignschemas den besten Diebstahlschutz und das beste Preisverhältnis erzielen. Im Allgemeinen wenden Convenience-Stores, Fachgeschäfte, Fachgeschäfte, einschließlich Bekleidungsgeschäfte, audiovisuelle Geschäfte und andere Geschäfte mit einer Geschäftsfläche von mehreren hundert Quadratmetern die Methode der vollständigen Exportkontrolle und des Schutzes an. Große, umfassende Supermärkte, Einkaufszentren, Einkaufszentren im Lagerhausstil usw. sind jedoch für die Verwendung von Kassiererkanalerkennungs- und -schutzverfahren geeignet. In beiden Fällen kann die Installation der Diebstahlsicherung in einem gewissen Rahmen in den erforderlichen Geschäftsbereich, einschließlich Ausrüstungsinvestitionen und Schadenverhütungspersonal, investiert und die abschreckende Wirkung der Diebstahlsicherung deutlich erhöht werden. Nach unserer Erfahrung beträgt die Investition vonEAS-Diebstahlsicherungpro Quadratmeter Geschäftsbereich wird innerhalb von 100 Yuan kontrolliert. Je größer der Geschäftsbereich, desto geringer die Investitionskosten für die Ausrüstung.
2. Ein wichtiger Index zur Messung der Leistung von EAS-Geräten
Die von EAS verwendeten physikalischen Technologien werden in die drei am häufigsten verwendeten Typen unterteilt: Hochfrequenztechnologie, akusto-magnetische Technologie und elektromagnetische Technologie. Aber nicht jede physikalische Technologie ist perfekt, sie hat ihre Vor- und Nachteile. Die Erkennungsrate und die Fehlalarmrate des Systems sind die beiden wichtigsten Indikatoren, um die Leistung der Technologie und Ausrüstung zu messen. Die Erkennungsrate bezeichnet die Fähigkeit der EAS-Erkennungsantenne, Tags einer bestimmten Größe innerhalb der vorgesehenen Installationsbreite zu erkennen. Die Feldverteilung der Detektionsantenne ist nicht gleichmäßig und die Detektionsrate eines normalen Systems sollte über 85 % liegen. Das Konzept der Fehlalarmrate war schon immer relativ vage. Die Erklärung, die normalerweise besser für Einkaufszentren geeignet ist, lautet: Die Anzahl der Fehlalarme, die durch die Umgebung oder nicht diebstahlsichere Tag-Objekte in einer Zeiteinheit bei normaler Verwendung der Detektionsantenne verursacht werden. Im täglichen Leben wird oft ein Objekt mit ähnlichen physikalischen Eigenschaften wie ein elektronisches Diebstahlsicherungsetikett gefunden, und wenn das Objekt die Detektionsantenne passiert, wird unweigerlich ein Fehlalarm erzeugt. In Bezug auf die Fehlalarmrate lassen sich Einkaufszentren oft am leichtesten von Ausrüstungslieferanten täuschen. Bei jedem technischen EAS ist es unmöglich, dass die Fehlalarme Null sind.
3. Fortschrittliche Technologie
Um die absoluten Indikatoren von EAS-Detektoren zu verbessern: Das heißt, die Erkennungsrate ist hoch, aber die Fehlalarmrate ist niedrig. Derzeit können nur EAS mit intelligenter digitaler Technologie die Anforderungen erfüllen. Diese Technologie verwendet das von der EAS-Antenne empfangene analoge Signal, um eine Hochgeschwindigkeits-A/D-Wandlung durchzuführen, und das digitale Signal wird von einem Computer verarbeitet, der künstliche Intelligenz verwendet, um die Eigenschaften des elektronischen Tags zu identifizieren. Nur EAS mit dieser intelligenten digitalen Technologie kann in verschiedenen elektromagnetischen Umgebungen verwendet werden, was die Erkennungsrate des Systems verbessern und Fehlalarme reduzieren kann. Derzeit verfügen nur wenige Unternehmen weltweit über diese Technologie. Es ist sehr erfreulich, dass Produkte mit dieser Technologie nun auch in China auf den Markt kommen. Dies hat unserer gesamten Einzelhandelsbranche gute Nachrichten in Bezug auf die gewerbliche Schadensverhütung gebracht.
Viertens Preisfaktoren
Der Preis von EAS-Geräten ist ein sehr wichtiger Faktor. Jetzt haben immer mehr selbstgewählte Einkaufszentren EAS als notwendige Einrichtung in Betracht gezogen, und sie sind auch sehr besorgt über die Investition in EAS-Ausrüstung und die Rendite auf die tatsächliche Anti-Diebstahl-Wirkung. Der aktuelle EAS-Ausrüstungsleasingplan für Handelskettenunternehmen kann die Bedürfnisse der meisten Kunden von Handelskettenunternehmen nach gewerblichen Einrichtungen zur Schadensverhütung erfüllen. Es ist auch eine konkrete Manifestation der Unternehmensmission des Unternehmens, einen Beitrag zur heimischen Einzelhandelsbranche zu leisten.
5. Kompatibilität der Systemtechnik
Vergessen Sie bei der Auswahl von EAS-Geräten nicht die Kompatibilität. Dabei sind zwei Aspekte zu beachten: Erstens müssen wir als Handelskette auf die Verwendung von EAS-Geräten mit den gleichen physikalischen Eigenschaften in jedem Geschäft achten. Dies bringt Komfort und Vorteile bei zukünftigen Etikettenkäufen, Systemwartungen und Upgrades. Zweitens, wenn Einkaufszentren EAS-Geräte verwenden, ist eine der wichtigsten Ausgaben der langfristige Kauf von Verbrauchsmaterialien. Wir müssen alle Händler daran erinnern, auf die Wahl der EAS-Technologiekompatibilität zu achten, um das Marktmonopol von Diebstahlsicherungsetiketten und die erhöhten Kosten von Diebstahlsicherungsetiketten zu vermeiden.
6. Umfassende unterstützende Fähigkeiten des Systems
Bei der Auswahl eines EAS-Lieferanten müssen Sie dessen umfassende Systemfähigkeiten berücksichtigen. Denn das gesamte EAS-System umfasst neben dem Detektor auch einen Softlabel-Decoder und verschiedene Arten von Soft- und Hardlabels. Wenn die Leistung des Softtag-Decoders nicht gut ist, wird das Softtag möglicherweise nicht genau gelöscht, und der Kunde löst einen Alarm aus, wenn die Antenne vom EAS erkannt wird, was den Kunden und den Händler in Verlegenheit und ungünstige Situationen bringt . Die Decodiergeschwindigkeit des Softlabel-Decoders ist ebenfalls eine umfassende Überlegung. Ein guter Softlabel-Decoder sollte die Eigenschaften einer Abtastfrequenzbandbreite, einer hohen Decodierungshöhe und einer schnellen Decodierungsgeschwindigkeit aufweisen. Softlabels werden nach wie vor hauptsächlich importiert. Inländische Softetiketten mit einigen physikalischen Technologien werden derzeit hergestellt, und ihre Leistung muss wesentlich verbessert werden. Achten Sie beim Einkaufen auf das Phänomen der minderwertigen Ware. Die Leistungsindikatoren von Hardtags werden oft übersehen. Achten Sie beim Kauf auf die Zugfestigkeit und den Q-Wert sowie darauf, ob sich die Stahlnägel leicht herausdrehen lassen (hauptsächlich bei ungeschlitzten Leichtnägeln). Hartetiketten mit schlechter Qualität werden eher zerstört. Daher sollten bei der Auswahl eines EAS-Ausrüstungslieferanten dessen umfassende Systemfähigkeiten berücksichtigt werden.
Seven, Produktstandards und Qualitätssicherungssystem
Die EAS-Industrie ist eine kleine, aber aufstrebende Industrie. Einige Hersteller, insbesondere einige inländische Hersteller, ignorieren häufig ihre Produktstandards und Qualitätssysteme. Die von ihnen hergestellten Produkte unterliegen weder Produktnormen noch einer Qualitätssicherung. Wer traut sich, solche Produkte zu verwenden? Wenn wir uns für EAS entscheiden, können wir der Selbstvorstellung des Anbieters nicht mehr blind zuhören. Wir müssen seine Produktstandards und sein Qualitätssystem untersuchen, einschließlich des Qualitätssystems in Bezug auf die technische Installation.
8. Erfahrenes und langfristig stabiles und qualitativ hochwertiges Servicesystem
Händler, die EAS genutzt haben, wissen, dass EAS ein Projekt mit relativ hohen Serviceanforderungen ist. Die Ausrüstung kann nicht normal funktionieren, was sofort zu einem erhöhten Warenverlust führt. Das Fehlmelden von Geräten kann für Kunden peinlich sein und schwerwiegende Folgen haben, wie z. B. Kundenbeschwerden, Medienpräsenz und Gerichtsverfahren für Händler.
Ich hoffe, dass Sie nach dem Kennenlernen die Diebstahlsicherung für elektronische Waren besser auswählen und Ihre Lieblingsprodukte kaufen können.