Heim > Nachrichten > Branchennachrichten

Missverständnisse beim Einsatz von Diebstahlsicherungen in Supermärkten

2021-10-18

Eine gute Umgebung vor Ort kann die beste Arbeitsbedingung für die Zugangskontrolle des Supermarkt-Diebstahlschutzsystems darstellen. Unabhängig davon, ob Ihr Supermarkt installiert ist oder nicht, das Gerät ist sehr einfach zu bedienen, aber nach einer gewissen Nutzungsdauer können Unempfindlichkeit oder Fehlalarme auftreten. Nach unserer jahrelangen Erfahrung, 90% der oben genannten sind alle von der Arbeitsumgebung der Ausrüstung betroffen, sind die folgenden häufigen Missverständnisse;
1. Solange dieAnti-Diebstahl-Etikettangebracht ist, kann der Diebstahl verhindert werden.
Anti-Diebstahl-Erkennungstür und Anti-Diebstahl-Etikett sind unverzichtbar;
2. Jedes Softlabel kann angebracht werden.
Anti-Diebstahl-Weichetiketten sollten auf einer trockenen und ebenen Oberfläche angebracht werden und dürfen sich nicht biegen, da das Biegen des Etiketts seine Empfindlichkeit verringert und es grundsätzlich ungültig ist, wenn es 15 Grad überschreitet;
3. Die Diebstahlsicherung wird grundsätzlich ohne menschliches Management installiert;
Je nach Faktoren wie der Magnetfeldspannung und anderen Faktoren sind für die täglichen Inspektionen drahtlose Erkennungsgeräte erforderlich. Wenn es sich als unempfindlich oder zu empfindlich herausstellt, sollte die Empfindlichkeit fein eingestellt werden, um den besten Zustand zu gewährleisten.
4. Jegliche zusätzliche elektrische Ausrüstung in der Nähe der Diebstahlsicherung;
Platzieren Sie keine Elektrogeräte oder Motoren, die Magnetfelder im Umkreis von 1,5 mm um die Diebstahlsicherung erzeugen können.
5. Um während des Festivals Atmosphäre zu schaffen, setzen Sie bunte Lichter auf die Diebstahlsicherung;
6. Die diebstahlsichere Zugangskontrolle des Supermarkts wird im Freien verwendet;